Samstag, 12. September 2015

(Kurzrezensionen) Eine Flut der tollen Bücher!


Schon die Will und Layken Reihe von Colleen Hoover konnte mich total begeistern und so stand für mich von Anfang an fest, dass ich mir Hope Forever nicht entgehenlassen durfte. Womit ich jedoch nicht gerechnet habe, war so ein Buch vorzufinden. 
Ich möchte hier wirklich niemanden Spoilern, deswegen werde ich mich jetzt sehr zurückhalten, aber so viel sei gesagt: Hope Forever ist wahrscheinlich die Überraschung des Jahres für mich. Die Handlung hat einen komplett anderen Weg eingeschlagen, als ich es jemals für möglich gehalten hätte und mich regelrecht umgehauen. Ich konnte meine Auge nicht mehr von den Seiten lösen, während es mir vor lauter Tränen immer schwerer viel noch überhaupt etwas zu erkennen. Colleen Hoover hat mich nicht nur berührt, sondern wahrscheinlich für den Rest meines Lebens geprägt. 
Hope Forever ist ein Buch, das man nicht so schnell vergessen wird, und nach dessen Beenden man das dringende Bedürfnis haben wird mit jemandem darüber zu sprechen und zu weinen...


Ich weiß nicht, wie ich es schaffen konnte, mich so lange von einem so wunderbaren und berührenden Buch fernhalten zu können, bin jedoch total dankbar, dass ich es eines Tages doch noch gekauft und gelesen habe, denn wenn man Every Day nicht kennt, entgeht einem wirklich etwas.
David Levithan hat meiner Meinung nach hiermit sein Meisterwerkt geschrieben, ein wunderschönes Buch mit einem umso schöneren und mitreißenderen Schreibstil, voller berührender Zeilen, einer wichtigen Botschaft und voller Herz. Charaktere, die man nicht mehr missen möchte und ein Buch von dem man wünschte, es möge niemals enden... 



Morgentau wollte ich wirklich schon seit Ewigkeiten lesen, war aber nie dazu gekommen. Zwar haben mich das wunderschöne Cover und die überschwänglichen Meinungen aller anderen immer mehr dazu gedrängt, jedoch konnte ich mir unter dem Klappentext nie so richtig etwas vorstellen. 
Mittlerweile bin ich jedoch echt froh, dass ich letztendlich doch noch zu dem Buch gegriffen habe.
Morgentau ist eine zutiefst berührende, romantische Geschichte zum wegträumen, abschalten und verschlingen, die mich wirklich zum Weinen gebracht hat. Ein einzigartiges Buch, voller Herz geschrieben und mit wunderbaren Charakteren - Ich liebe dieses Buch und es ist definitiv ein Highlight für mich, dass ich so schnell nicht vergessen werde... 



Ein Buch, das sehr lange von vielen gehyped und geliebt wurde und das nun endlich auch seinen Weg in mein Regal und Herz gefunden hat. Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick ist eine total süße Geschichte von zwei Menschen die sich zufällig am Flughafen begegnen und dann ebenso zufällig nebeneinander im selben Flugzeug sitzen. Sie kommen ins Gespräch, verlieben sich, und ihre Wege trennen sich erneut. Es kommt zu einer mitreißenden Suche nach einander, der Liebe und dem wahren Glück... einzig das Ende kam mir nach so vielen schönen Zeilen etwas abgehackt vor, aber wahrscheinlich soll der Leser hier dann seine eigene Fantasie entwickeln ;)

Ich vergebe vier von fünf Schmetterlingen!



1 Kommentar:

  1. "Every Day" ist so ein tolles Buch <3 Ich lese momentan den zweiten Band "Another Day", der einfach die gleiche Geschichte aus der Sicht von Rhiannon erzählt, und war zwar anfangs sehr skeptisch, ob ich ihn gut finden würde, aber das Buch ist tatsächlich auch total gut! Ich kann es dir nur empfehlen :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare machen mich jedes mal aufs Neue glücklich - ganz egal ob Lob, Kritik, Wünsche, Fragen oder eine Äußerung zum Post darüber.
Also keine Scheu - ich freue mich und werde natürlich auch antworten :)

By the way: Einen guten Start in den Herbst und ein paar gemütliche Leseabende bei Kerzenschein ;)