Mittwoch, 5. August 2015

(Recently Read) Was seit Januar eigentlich so passiert ist...





Mit großem Schrecken
musste ich gerade feststellen, dass ich es doch tatsächlich fast das ganze Jahr über verpennt habe, euch von meinen gelesenen Büchern zu berichten *schäm* deswegen dachte ich mir, pack ich das alles mal kurz in einen Post und berichte euch, wie es momentan so bei mir läuft...


 

Die Sache mit Callie und Kayden von Jessica Sorensen; Every Day von David Leithan; Hope Firever von Colleen Hoover
Na ja, wie ihr seht, eigentlich eher BüchER. Aber ich dachte mir, so über ein halbes Jahr verteilt, darf ich mir jetzt schon mal ein paar mehr Bücher raussuchen, die mir ganz besonders gut gefallen haben ;)
Ich werde auch versuchen zu allen drei wenigstens noch eine Kurzrezension hochzuladen - sie haben es verdient! 




Diese drei Bücher waren Schullektüre
Die Physiker, Die Schachnovelle und To Kill a Mockingbird, waren Schullektüre. Ich muss sagen, dieses Jahr, war auch das erste Jahr, in dem ich mal mit allen Büchern ganz gut klar kam, sonst ist ja irgendwie immer ein Buch dabei, dass man so gar nicht mag.
Die Physiker und die Schachnovelle habe ich sogar beides gleich zweimal gelesen (wegen dem Examen :D), leider muss ich sagen, dass wenn nicht genug Abstand zwischen dem ersten und zweiten Mal lesen ist, in dem man wieder einiges über die Handlung vergessen kann, sind die beiden... Bücher (jaja Komödie und Novelle, aber wusste grad nicht, wie ich das geschickt in den Satz einbauen kann >.<) beim zweiten Mal lesen nicht halb so unterhaltsam, wie beim ersten Mal (war das grad verständlich erklärt? Ich hoffe doch... ^^)

Ich hab mich mal in ein neues Genre vorgewagt
Dann habe ich mich im letzten Halbjahr mal in ein etwas neues Genre vorgewagt. Seit einer Weile schon interessiere ich mich nämlich für Psychologie und beim durchs Haus stöbern, habe ich dann zufällig dieses Buch bei meinem Vater im Regal gefunden und mich sofort daran festgelesen. Innerhalb von wenigen Stunden hatte ich noch am selben Abend die Hälfte gelesen. Leider kamen mir dann die ganzen Examen (= extrem viel Schultress) in die Quere und ich musste das Buch vorerst beiseite legen. Ich habe aber auf jeden Fall vor, es bald wieder in die Hand zu nehmen, interessant ist es auf jeden Fall für alle, die sich schon immer gefragt haben, warum manche Menschen leichter durchs Leben gehen als andere, und mit welchen kleinen, aber wirkungsvollen Tricks doch die Verkäufer arbeiten... ;)








Gelesene Bücher: 13
Gelesene Seiten: (rechne ich nochmal irgendwann aus, bin grad zu faul dazu ^^)
Büchereibücher: ca. 4
Gekaufte Bücher: 6
Rezensionsexemplare: 0
Geschenkte Bücher: 2
Insgesamt neue Bücher: 8
Awards: 1
Tags: 0

_____________________________________

FAZIT: Auf jeden Fall weniger, als ich mir erhofft hatte, aber die Schule meinte es einfach nicht so gut mit mir (bzw. meine tollen Lehrer). Ich hoffe ja sehr, dass ich diese Ferien nochmal ein wenig aufholen kann...




Kommentare:

  1. Hi Lea,
    ich möchte auch unbedingt etwas von David Levithan lesen. Man hört ja echt viel gutes.
    13 Bücher sind doch gar nicht schlecht ;) Hast du dir schon Bücher raus gesucht, die du in deinen Ferien lesen möchtest?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    "Die Physiker" und "Die Schachnovelle" habe ich freiweillig gelesen und beide Bücher haben mir auch sehr gut gefallen. "To Kill a Mockingbird" habe ich momentan auf dem E-Reader und hoffe, es bald lesen zu können :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Lea!

    Über "Die Physiker" habe ich zufällig meine Facharbeit geschrieben, außerdem habe ich es mit meinem Darstellenden Spiel Kurs auf die Bühne gebracht. Seit dem ist es meine liebste Schullektüre, weil einfach so viele tolle Erinnerungen daran hängen. Dementsprechend sieht es aber auch von innen aus, aber hey, was solls. Dafür erinnere ich mich immer an diese Zeit (;
    Hope Forever steht auch noch in meinem SuB-Regal, ich habe ja schon WILL & WIWL gelesen & beide haben mir wirklich unglaublich gut gefallen. Ich freue mich schon auf den letzten Teil (der heute übrigens bei mir einziehen durfte) und auf Hope Forever c:

    Liebe Grüße
    Sontka

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare machen mich jedes mal aufs Neue glücklich - ganz egal ob Lob, Kritik, Wünsche, Fragen oder eine Äußerung zum Post darüber.
Also keine Scheu - ich freue mich und werde natürlich auch antworten :)

By the way: Einen guten Start in den Herbst und ein paar gemütliche Leseabende bei Kerzenschein ;)