Freitag, 20. Februar 2015

Nezugänge (Teil1) Ich konnte nicht anders!





Hallo meine Lieben,
heute gibt es den ersten Teil eines riesengroßen Neuzugängeposts. Die letzten Monate hat sich so einiges bei mir angesammelt, was ich euch gerne zeigen würde, aber da das zu viel für einen Post war, dachte ich mir, ich teile es einfach in zwei auf ;)




Schon lange wollte ich mehr in das Genre Young-Adult eintauchen und habe mich dort etwas informiert. Die Bücher von Samantha Young und Jessica Sorensen werden ja besonders gehyped, und da dachte ich mir, versuche ich es doch auch erstmal damit, und habe mir  Die Sache mit Callie & Kayden gekauft. Ich bin wirklich schon sehr gespannt, wie es mir gefallen wird und ob ich danach noch weitere Bücher in dieser Richtung lesen werde.


Lola and the Boy next Door und Isla and the Happily ever After musste ich nach Anna and the French Kiss einfach haben. Lola habe ich meinem Wichtelkind zu Weihnachten geschenkt und es mir bei der Gelegenheit gleich mitbestellt. Ich habe es bereits gelesen und muss leider zugeben, dass es mir etwas schlechter als Anna gefallen hat, jetzt bin ich gespannt, wie es mit Isla enden wird und ob es wirklich leider nicht besser als seine Vorgänger sein soll...


Panic wollte ich schon so so lange lesen und besonders nach Delirium konnte ich es kaum erwarten weitere Bücher von Lauren Oliver zu verschlingen. Leider hat es mich letztendlich etwas enttäuscht, aber genaueres dazu wird bald noch mal in einer Rezi kommen.

Und sagt mal, ist euch das Gesicht im Hintergrund am Anfang auch erst nicht aufgefallen? o.O


Dieses Buch habe ich zu Weihnachten von meiner allerliebsten Wichtelmama Lynn bekommen. Und, Schande über mein Haupt, ich habe es noch nicht gelesen. Aber ich freue mich schon total es bald zu tun, schließlich hört man hiervon auch nur gutes, und es sieht soo schön aus im Regal!
Die 5. Welle ist das erste Buch, das ich von meiner To-Read 2015 Liste gekauft und gelesen habe. Und Leuteeeee, ich kann es kaum abwarten, den zweiten Teil endlich in meinen Händen zu halten! Dieses Buch ist einfach Nervenkitzel PUR und das zu einem meiner Lieblingsthemen. Im Nachhinein weiß ich echt nicht, wieso ich so lange damit gewartet habe, es endlich zu lesen, aber ich bin sooo verdammt froh, es endlich getan zu haben. 


Under the Never Sky habe ich schon einmal besessen und gelesen, allerdings als Taschenbuch. Den 2. habe ich damals dann aber als HC geschenkt bekommen und weil das so blöd im Regal aussah (und die Taschenbuchausgabe eine echt schlechte Qualität hat) habe ich es mir nochmal geholt, und das andere Buch vertauscht :)
Jetzt hoffe ich nur noch, dass ich bald dazu kommen werde, es zu re-readen, damit ich diese wundervolle Reihe bald weiterlesen kann!

Was sagt ihr zu meinen Neuzugängen? Wie haben euch die Bücher gefallen, und was sollte ich ganz bald lesen?



Kommentare:

  1. Huhu!
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen neuen Büchern!
    lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Die Sache mit Callie und Kayden ist wirklich toll! :) Ein perfektes YA-Buch!

    AntwortenLöschen
  3. Hey Lea,

    tolle Bücher! :)
    'The Darkest Minds' und 'Die 5te Welle' kann ich dir nur ans Herz legen, ich liebe diese Bücher und freue mich schon auf die folgenden Bücher der beiden Reihen^-^ Viel Spaß beim lesen!

    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, "Die 5. Welle" war echt toll *-* Ich liebe das Buch total und kann kaum erwarten bald weiter zu lesen!
      Auf "The Darkest Minds" bin ich auch wirklich gespannt, man hört aj viel Gutes :)

      Alles Liebe,
      Lea

      Löschen
  4. TDM♥ Oh ich mag die Reihe echt voll gerne, aber manche finden die Bücher ja bisschen wie jede andere Dystopie. Aber ich mags ^-^ Panic klingt voll gut, aber ich weiß nicht, ob ich mit dem Stil der Autorin klarkommen würde, bei Delirium ging mir ihre Erzählweise bisschen auf den Keks. Isla habe ich nach Lola abgeschrieben, weil mir das echt überhaupt nicht gefallen hat und Isla soll noch bisschen schwächer sein.

    Alles Liebe,
    May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, du schwärmst immer so davon :D Bin schon total gespannt, ob es mir auch so gut gefallen wird!
      "Panic" hat mir leider nicht so gut gefallen, nach "Delirium" war ich total enttäuscht, weil ich mehr erwartet hätte, aber der Schreibstil konnte mich nicht wirklich überzeugen :/
      Hab auch schon gehört, dass "Isla" nicht so gut sein soll, aber "Lola" hatte mir immer noch sehr gtu gefallen (wenn auch nicht ganz so gut wie "Anna" ^^) und ich will daher den letzten Teil auch noch lesen *-*

      Alles Liebste,
      Lea <3

      Löschen
  5. Hey Lea,

    ich hoffe jetzt mal, dass du die Lea bist, von der ich glaube, dass du es bist, aber ich denk mal schon :D Also ich bin die Chrisi, die die Leah im Firmkurs kennen gerlent hat und finde es irgendwie ein wenig verrückt, dass ich deinen Blog über sie kennengelernt habe. Lustigerweise habe ich nämlich bislang noch nie einen Buchblog durch irgendetwas außerhalb dieser Bloggerwelt kennengelernt, also ich habe nie erst einen Blogger getroffen und danach erfahren, dass die Person Blogger ist oder halt jemanden kennen gelernt, der einen Buchblogger kennt :D Verstehst du, was ich meine? :D okay, ich drücke mich manchmal ein wenig komliziert aus ^^

    Eigentlich merkwürdig, dass ich deinen Blog bislang gar nicht kannte, aber ich bin jetzt auf jeden Fall Leser geworden, denn wir scheinen doch ein wenig den gleichen Buchgeschmack zu haben ^^

    Zum eigentlichen Post:

    Die Sache mit Callie & Kayden mag ich auch noch unbedingt lesen, das Buch klingt richtig gut und man hört ja wirklich nur Gutes davon *_*
    Anna and the French kiss steht noch auf meiner Wunschliste, das klingt auch so sehr nach meinem Geschmack und dir scheint es ja auch gut gefallen zu haben, wenn du dir die Folgebände gleich bestellt hast :)
    Ich mochte die Delirium-Trilogie ehrlich gesagt nicht sooo gerne, daher interessiert mich Panic auch nicht so, aber bis eben grade hab ich das Gesicht auf dem Cover auch nicht erkannt :D
    Die Fünfte Welle klingt eigentlich gar nicht so sehr nach meinem Geschmack, allerdings sind alle so unglaublich begeistert von dem Buch, dass ich doch überlege, es zu lesen :)

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chrisi,
      tut mir wirklich leid, dass ich dir erst so spät antworte, aber in letzter Zeit war bei mir total viel los, und ich bin leider nicht früher dazu gekommen :/

      Um deine Frage zu beantworten: Ja, ich bin die Lea :D Und es ist schon lustig, dass man sich mal von "der anderen Seite " aus kennelernt, aber hey, warum eigentlich nicht? Ist doch auch mal was ^^

      Freut mich sehr, ich werde auf jeden Fall auch mal bei dir vorbeischauen und das mit dem Lesegeschmack überprüfen ;)

      "Anna and the French Kiss" solltest du echt lesen. Es ist wirklcih eine total süße Liebesgeschichte, die ich immer wieder lesen könnte *-*
      "Die 5 Welle" ist genau das richtige, wenn es um Spannung, Action, Nervenkitzel und ein wenig Liebe geht ;) Meiner Meinung nach, ist es tatsächlich so gut, wie alle immer sagen!

      Alles Liebste,
      Lea<3

      Löschen
  6. Hi! :)
    Ich hab mich letztens mal dazu entschlossen mal einigen Bücherblogs zu folgen um vielleicht neue Bücher zum Lesen zu finden, und du bist einer der ersten, über die ich gestolpert bin :D (Nur mal so als uninteressante Information am Rande :p)
    Ich kenne von den Büchern aus diesem Post noch keine, aber zumindest the darkest minds steht auch auf meiner to-read Liste.
    Wünsche dir viel Spaß ^-^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      das freut mich sehr *tanz*
      Ja, von TDM hört man ja eigentlich nur gutes, da bin ich auch schon sehr gespannt drauf ^^

      Alles Liebste,
      Lea :)

      Löschen
  7. Die Cover von Stephanie Perkins' Bücher sind doch schon Träumchen, oder? Sooo schöne Farbkombinationen, die hätte ich auch gern in meinem Regal! :) Drei Dystopien auf einen Schlag, da bist du aber mutig :P Für mich ist dieses Genre leider schon ausgelutscht (etwas was sich Lori gar nicht vorstellen kann), sodass mir solche Geschichten oft keinen Spaß mehr machen :( Deshalb habe ich The Darkest Minds, Under the never Sky und Die 5. Welle auch nicht gelesen. Und jaaaa Mann, das Gesicht bei Panic hab ich erst gesehen als ich das Buch zum ersten Mal live in den Händen gehalten habe und das war so "wooow wasn hier los! xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ich liebe sie auch total und sie machen sich soooo schön im Regal *-*
      Ich hab auch immer noch nicht genug von Dystopien, solange die Idee immer noch was eigenes hat - immer her damit! :D
      Haha, ja bei mir auch, wenn man das Cover schon länger kennt und dann plötzlich drauf aufmerksam wird, ist das schon ein kleiner Schockmoment ^^

      Löschen

Eure Kommentare machen mich jedes mal aufs Neue glücklich - ganz egal ob Lob, Kritik, Wünsche, Fragen oder eine Äußerung zum Post darüber.
Also keine Scheu - ich freue mich und werde natürlich auch antworten :)

By the way: Einen guten Start in den Herbst und ein paar gemütliche Leseabende bei Kerzenschein ;)