Mittwoch, 14. Januar 2015

Meine begonnenen Reihen





Hey meine Liebsten,
heute möchte ich euch mal meine begonennen Reihen zeigen, die ich noch beenden möchte. Es sind auch ein paar Bücher dabei, die ich noch kaufen muss, weil ich ausversehen den 2.Teil einer Reihe besorgt habe und ein paar, wo ich die ersten Teile zur Reihe zwar da habe, die aber noch auf meinem SuB gammeln, wo ich mir aber ziemlcih sicher bin, dass mir diese Bücher so gut gefallen werden, dass ich weiterlesen wollen werde :)

Ich finde es bei anderen immer total interessant zu sehen, welche und vor allem wie viele Reihen sie begonnen haben, und es hilft auch mir jetzt einen kleinen Überblick zu behalten ;)
Wenn ihr noch Tipps habt, welche dieser Reihen euch besonders gut gefallen haben und die ich bald beenden sollte, dann gern eher damit :)




Ich habe mir vorgenommen nach einer Weile dann dazu mal ein Update zu machen, und zu sehen wie weit ich gekommen bin :)

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr viele begonnene Reihen? Welche sollte ich bald zu Ende lesen?




Kommentare:

  1. Hallo Lea :)
    Die Göttlich-Trilogie fand ich sehr gut. Ich habe die Bücher verschlungen, einfach toll. Auch die neue Reihe der Autorin hat mich schon begeistern können. :)
    Bei "Angelfall" warte ich gespannt auf den zweiten Band, ich hoffe er erscheint bald auf deutsch. Der erste Band war einfach genial! :)
    "Plötzlich Fee" muss ich auch bald mal beenden, ich hab die ersten beiden Bände gelesen, hab dann eine Pause eingelegt und bin bisher einfach nicht dazu gekommen weiterzulesen. :)
    Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinen Reihen!

    Und noch etwas in eigener Sache, du hattest dich bei der Challenge der Gegenteil angemeldet, ich kann bei dir aber keine Challenge-Seite entdecken. Wenn du doch nicht daran teilnehmen möchtest, dann gib uns doch einfach kurz bescheid. :)

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, mal schauen ... Ich muss sagen, die Göttlich-Trilogie habe ich sehr wahrscheinlich nur zu Ende gelesen, weil ich alle drei Teile schon zuhause hatte weil geschenkt bekommen oder gewonnen. Im Ganzen fand ich sie nicht weltverändernd, aber der Unterhaltungswert ist wirklich total groß finde ich und mir haben die Folgebände auch besser gefallen als der erste!
    Fluch des Tigers hab ich mir mal gekauft weil das billiger war und ich hab aber den zweiten Band nicht ... ich hab schon sooo lang Bock drauf die Reihe weiterzulesen, und wenn ich mir den 2. Band dann kaufe hab ich dann wahrscheinlich keine Lust mehr xD Ich finde ja die Cover sooo schön *.*
    Falls du zu World After überzeugt werden muss (hab das erste Buch nicht gelesen deshalb kann ich da nicht mitreden): http://friedelchen.blogspot.de/2015/01/world-after-susan-ee.html
    Pandemonium fand ich um einiges besser als Delirium, leider bin ich aber noch nicht zu Requiem gekommen und ich habe die Befürchtung, dass es mittlerweile auch schon zu lang her ist!
    Flames 'n' Roses will ich eigentlich auch noch haben, ich glaube das ist lustig :) Under the never sky wird oft als eine der besten Dystopien betitelt, also da würde ich auf jeden Fall bald weiterlesen!
    Und die Fortsetzungen von diesem Buch von Sarah J. Maas würde ich auch lesen wenn ich du wäre, die Bücher werden v.a. im englischen Buchbereich übel gehypt und gelobt! :)

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare machen mich jedes mal aufs Neue glücklich - ganz egal ob Lob, Kritik, Wünsche, Fragen oder eine Äußerung zum Post darüber.
Also keine Scheu - ich freue mich und werde natürlich auch antworten :)

By the way: Einen guten Start in den Herbst und ein paar gemütliche Leseabende bei Kerzenschein ;)