Dienstag, 10. Dezember 2013

[Rezension] Skulduggery Pleasant 01.- Der Gentleman mit der Feuerhand von Derek Landy

Titel: Skulduggery Pleasant 01.- Der Gentleman mit der Feuerhand
Autor/in: Derek Landy
Verlag: Loewe

Original Sprache: Englisch
Original Titel: Skulduggery Pleasant

Übersetzer/in: Urlusa Höfker
Preis Hardcover: 16,90 €
Preis Taschenbuch: 9,95€
Preis E-Book: /

Seiten: 344

*Kaufen*

Leseprobe
















Skulduggery Pleasant ist ein Skelett. Und nicht nur das - er ist auch noch ein Lebendes. 
Er führt Stephanie in eine Welt voller Abendteuer und Magie, um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären. Dabei bestreiten die Beiden einen Weg voller Freundschaft, Verrat und einer Menge Spaß.
Ganz nebenbei müssen sie auch noch einen der mächtigsten Feinde aller Zeiten aufhalten, sonst wird dieser die gesamte Menschheit unterwerfen...







Handlung: 

Niemals hätte Stephanie gedacht, dass hinter dem Tod ihres Onkel mehr als nur ein Herzinfarkt stecken könnte. Doch als sie auf einmal von einem seltsamen Mann angegriffen wird, und nur knapp dem Tod mit Hilfe eines lebenden Skelettes entgeht, muss sie erkennen, dass es noch eine andere, eine Zweite, Welt voller Magie und Abenteuer gibt. Eine Welt, in der plötzlich Legenden wahr werden und der mächtigste Feind aller Zeiten sein Ziel zu erreichen scheint...

Ich musste beim Lesen dieses Buches überrascht feststellen, dass ich doch schon länger keines mehr in dieser Art gelesen habe. Kein Buch, dass einfach nur ein Abendteuerbuch ohne krasse Brutalität oder verdammte Apokalypsenstimmung ist. Und ich muss sagen, es hat mir echt gut getan- und auch gut gefallen.

Eigentlich dachte ich nicht, dass mich eine solche Geschichte interessieren würde, aber das hat sie! Derek Landy zieht einen mit seiner lustigen Art schnell ins Geschehen und Stephanie und Skulduggery begleiten den Leser in eine Welt voller Zauber und Magie, die ich schon seit einer Weile nicht mehr so hatte. Streng genommen würde ich es sogar als ein Kinderbuch bezeichnen, was man aber gerne auch noch lesen kann, wenn man schon älter ist.
Die Handlung schreitet mit immer mehr Überraschungen und Entdeckungen schnell voran, sodass man das Buch recht zeitig zu Ende gelesen hat. Leider wusste ich Manches schon deutlich früher, was ein wenig schade ist.
Aber ich würde sagen, obwohl das Buch eigentlich in sich abgeschlossen ist, werde ich auf jeden Fall weiterlesen!
  
Charaktere:
Stephanie war mir sofort sympathisch! Sie ist die Art Mädchen, die man schnell ins Herz schließt und die ein gutes Fantasybuch einfach braucht. Jemand taffes, der voller Mut die Abenteuer der neuen Welt besteht und einen gerne auch mal zum Lachen bringt.

Skulduggery ebenso. Er ist ein wenig, wie der unverantwortungsbewusste Onkel, den sich jedes Kind wünscht und der Stephanie alles erlaubt. Auch er hat mich mit seiner Art immer wieder zum Lachen gebracht und mit jeder Seite wurde er mir sympathischer.
Ich denke er ist die Art "Mensch", die jeder irgendwie mögen MUSS, und das habe auch ich getan- und wie!
 
Schreibstil:
Derek Landy schreibt sehr flüssig, ohne viel Schnickschnack, dafür aber mit einer ordentlichen Ladung Spannung und Humor. Das Buch flutscht nur so weg und danach möchte man einfach nur noch weiterlesen. Toll!









Ein Cover mit einem Skelett, dass Feuer aus seinen Händen schießt sieht man nicht alle Tage- ich zumindest nicht, und auch wenn Skulduggery vielleicht ein wenig gruselig aussieht, passt es perfekt zum Buch.









Ein ganz wunderbares Buch für zwischendurch, dass mal ganz ohne krasse Brutalität, sondern einfach mit Humor und Spannung überzeugen kann! 


Dafür vergebe ich sehr gute vier von fünf Schmetterlingen und eine Garantie für's Weiterlesen :)


4 Kommentare

  1. Das Buch möchte ich auf jeden Fall auch noch lesen, ich habe schon soo viele gute Rezensionen dazu gelesen und jetzt auch noch deine... :D
    Ich habe gerade erst deinen Blog entdeckt und finde ihn wirklich so wunderschön, dein Design ist einfach nur toll ♥♥♥ Muss dir jetzt direkt mal folgen :) Vielleicht hast du ja auch Lust mal bei mir vorbeizuschauen :)

    Liebe Grüße,
    Livi ♥
    liviliest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es lohnt sich auf jeden Fall es zu lesen, vor allem sind von der Reihe ja bereits einige Bücher erschienen also muss man nicht mehr so lange warten ;)

      Vielen, vielen Dank :) Hab ich gleich gesehen und mich sehr gefreut *knuddel*

      Klar, schau ich auch mal bei dir vorbei ;)

      Liebste Grüße,
      Lea ♥

      Löschen
  2. Hi, sehr schöne Rezension :) Hab deinen Blog gerade durch Zufall entdeckt und bin direkt Leserin geworden.
    Liebe Grüße
    Krypta vom Buchplaneten :D
    http://planet-der-buecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ich freue mich immer über neue Leser und heiße dich hier herzlichst Wilkommen <3

      Liebe Grüße
      Lea

      Löschen

Eure Kommentare machen mich jedes mal aufs Neue glücklich - ganz egal ob Lob, Kritik, Wünsche, Fragen oder eine Äußerung zum Post darüber.
Also keine Scheu - ich freue mich und werde natürlich auch antworten!

By the way: Einen guten Start in den Herbst und ein paar gemütliche Leseabende bei Kerzenschein