Donnerstag, 30. Mai 2013

Wenn Kyria und Reb im Türkisgrünen Winter bis ans Ende der Welt gehen und dort einen weißen Fluch finden...






... dann habe ich gerade versucht aus den Titeln meiner Neuzugänge einen halbwegs sinnvollen Satz zu bilden ;) Na ja... ich denke das Ergebnis spricht für sich ^^




Ich gebe zu, eigentlich habe ich noch ein paar ungelesene Bücher im Schrank liegen, und auch die Schulbücherei habe ich noch nicht ganz durch, aber es fühlt sich einfach seltsam an, wenn ich in das kleine Fach mit meinem SuB gucke und mir da nur so eine kleine Auswahl entgegenblickt ;) 
Und so habe ich beschlossen, den großzügigen Gutschein, den ich gerade zum Geburtstag bekommen habe, für drei neue Bücher auszugeben:
 

(Von Links nach Rechts) Kyria & Reb 01.- Bis ans Ende der Welt von Andrea Schacht; Türkisgrüner Winter von Carina Bartsch; Weißer Fluch von Holly Black

Also Kyria & Reb ist schon alleine wegen diesem wunderschöönen Cover einen Kauf wert, und da sein Inhalt doch auch sehr gut gelobt wird, komme ich nun auch dazu das Buch bald zu lesen ;) Gespannt bin ich allemal....

Nachdem ich Kirschroter Sommer von Carina Bartsch gelesen habe, stand es völlig außer Frage mir auch den 2. Band zu holen! Ich finde ihre Geschichte, ist sehr angenehm zu lesen und es tut sehr gut nicht immer ein Buch nach dem anderen zu lesen, wo eins brutaler und sinnloser ist als das andere (was jetzt aber nicht heißen soll, dass alle Bücher so sind). Wirklich ein schöner Liebesroman für entspannte Tage zwischendurch... ich hoffe Band 2 kann mich genauso überzeugen, wie der Erste! (Rezi ist hier übrigens schon in Arbeit, ich versuche mal, dass diese Woche noch hinzukriegen - wo ich doch Ferien habe ;D)

Das dritte und letzte Buch habe ich eigentlich eher zufällig entdeckt und zwar bei einer kleinen Art Umfrage, welche Jugendbücher wir denn lesenswert fänden. Der Titel Weißer Fluch, klang ganz interessant also habe ich nach dem Buch gegoogelt und fand den Anfang und die Inhaltsangabe auch ganz ansprechend, und habe es spontan auch noch mitgenommen! Da es vielleicht nicht jeder von euch kennt, hier mal eine kleine Inhaltangabe:

Seine Kraft wandelt, sein Leben wankt Was geschieht, wenn alles, was du berührst, verflucht ist? In einer Welt, in der Magie seit Jahrzehnten verboten ist, sind allein sie mächtig – die Fluchmagier. Menschen, die Erinnerungen, Gefühle und das Schicksal mit der geringsten Berührung ihrer Hand verändern können. Menschen, die im Untergrund arbeiten. Cassel Sharpe entstammt einer solchen Familie von Fluchmagiern, doch er ist ein Außenseiter, der einzige normale Teenager in einer magisch begabten Familie. Es gibt nur ein kleines Problem dabei: Vor drei Jahren hat Cassel seine beste Freundin Lila umgebracht – und er weiß nicht, warum …
Quelle: amazon.de

Von Holly Black habe ich bisher nur Elfentochter gelesen, und damals leider auch abgebrochen (das Buch steht mittlerweile aber auf meiner "Gib-diesem-Buch-noch-eine-zweite-Chance-Liste") aber die Idee hat mich hier einfach so angesprochen... und joah, ich geben gerne 2.Chancen ;))

So ihr Lieben, ich versuch dann mal ein trockenes (und vor allem WARMES!!!) Plätzchen zum Lesen zu finden, und hoffe mal, dass es irgendwann dieses Jahr doch noch mal Sommer wird und ich endlich wieder in Shorts und Top draußen auf meiner Liege liegen und lesen kann...

Euch noch Happy Fronleichnam und bis demnächst ;)


2 Kommentare

  1. Tolle Neuzugänge hast du da ;) "Türkisgrüner Winter" ist einfach genial - sogar noch besser als "Kirschroter Sommer" und das muss was heißen xD "Kyria und Reb" will ich unbedingt noch bald mal lesen und von Holly Black möchte ich seit längerem auch mal ein Buch probieren^^ Hoffentlich gefallen dir die Bücher und ich bin dann schon mal auf deine Meinung gespannt ;)

    LG Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =)) Jaa, bis jetzt bin auch ganz zufrieden mit den Buch ;D
      Haha, gut, dass ich nicht die Einzige bin die "Kyria und Reb" noch nicht gelesen hat *ehrleichtert aufamt*
      Das hoffe ich auch ;DD
      Alles Liebe
      Lea :)

      Löschen

Eure Kommentare machen mich jedes mal aufs Neue glücklich - ganz egal ob Lob, Kritik, Wünsche, Fragen oder eine Äußerung zum Post darüber.
Also keine Scheu - ich freue mich und werde natürlich auch antworten!

By the way: Einen guten Start in den Herbst und ein paar gemütliche Leseabende bei Kerzenschein