Montag, 26. November 2012

Über Hallo, zu einer kleinen/ großen Überraschung, einem Ratespiel, für euch, ein wenig blabla, bis hin zu einer Challenge und einem kleinen/großen finalen Kinofilm ^^






Hallo allerseits,
es ist, mal wieder, Montag, und das heißt, wir alle müssen wieder in eine anstrengende Woche voller Schule, Arbeit und nervigen Lehrern bzw. Chefs antreten! *seufz* 

Wie immer, fällt das ja nicht gerade leicht, und während ich den Freitag mit einem tooolllen Kinofilm verbracht habe (auf den ich später aber noch zu sprechen komme) hatte ich heute erst mal wieder eine Menge Arbeit und Lernstoff -_-
Nichtsdestotrotz, wollte ich mich heute auf jeden Fall noch bei euch melden, da ich es ja, nach meiner etwas längeren Pause vom Bloggen, hoch und heilig versprochen hatte xDD

Also gut, halten wir uns jetzt aber nun mal, an die Reihenfolge der Überschrift, und kommen zu der kleinen/großem Überraschung, die mir meine Mutter, gestern abend, beschert hat, und die uns, damit, auch schon gleich zu unserem Ratespiel bringt- da IHR nämlich herausfinden sollt, mit WAS sie mich so überrascht hat *böse lach* 
Also, damit ihr auch eine kleine Chanche habt- hier ein bisschen Hinweis:


  1. Es ist ein Buch (Tja, wer hätte DAS gedacht xDDD)
  2. Auf seinem Cover ist ein Mädchen zu sehen
  3. Und es ist der zweite Band einer Triologie ^^
Und schon Ideen???? Ich weiß, auf diese Beschreibung trifft ZIEMLICH viel zu, deshalb noch ein LETZTER Hinweis:

     4. Der "Übertitel" fängt mir einem "F" an *heimlichtuerisch dreinschau*

Die Lösung erfahrt ihr dann, wenn ein paar Leute geraten haben, und ich Lust habe es euch zu verraten *grins* 
Ähhhhh... zu gewinen gibt's nichts- außer, bei richtiger Antwort, die Anerkennung, meinersets, als ECHTER Buchkenner ^^

Okaaaayyyy *überrschrift anglotz und seh, dass da Blabla steht* ... okay, lassen wir das aus ^^

Uuunnndddd kommen nun zur Chaaalleeeeennnggeeeeeee *freu* 
Und meine erste Challenge, an der ich glücklicherweise noch teilnehmen darf, ist die "Re- Read Challenge" von Sandra und Charlie :))



Der Sinn der Sache ist, Bücher, die man schon mal gelesen hat, noch mal zu lesen *grins*

Und das sind die Bedingungen, an Bücher, die ich auf jeden Fall in dieser Zeit lesen muss:


  • Einen Einzelband
    Da habe ich schon mal ZWEI Bücher: Zum einen Mal Tote Mädchen Lügen Nicht von Jay Asher, da ich es eh lesen wollte und wir das grade auch noch in Ehtik lesen ^^, und dann noch Neva von Sara Grant :)
  • Ein erster (oder auch zweiter, dritter,...) Teil einer Reihe, den du noch einmal lesen willst, damit du den Anschluss an den nächsten Teil findest oder den ersten (oder auch die ersten zwei, drei,...) Teil einer Reihe, die du gerne mal wieder lesen möchtestHmmmm da gibt es EINIGES: Die Percy Jackson Reihe, twilight, Alterra, Firelight und eventuell auch Harry Potter, City of Bones und Eragon :)
  • Ein Kinderbuch lesen (die sind so süß, die kann man auch als Jugendlicher/Erwachsener noch mal lesen. Und wer weiß, vielleicht schwelgt ihr dann wieder in Erinnerungen? ;))
    *grübel* Da hab' ich mich noch nicht genau entschieden, aber wahrscheinlich wird es die Medlevinger von Kirsten Boie sein ;D
  • Ein Buch, dass du früher nicht verstanden hast/das dir nicht so gefallen hat und von dem du glaubst, dass es dir jetzt besser gefallen könnte
    Da muss ich noch schaun', aber wahrscheinlich entweder Visiony von zwei Spanischen Autoren (deren Namen mir grad' nicht einfallen- und mein Bücherregal ist grade sooooooo weit weg xDD, dass ich zu faul bin um aufzustehn und nachzuschaun ;DD) und/ oder Elfentocher von Holly Black!

 Sooo, das erst mal zu meiner Liste (der aber noch sicherlich ein paar Bücher folgen werden ^^) 

Ach ja, die Challenge geht bis zum 10.08.2013 (!) also werde ich wohl mehr als genug Zeit haben alle Bücher zu lesen ;D


Sooo nun zum letzten Punkt meines laaaangen Titels, der nämlich von einem Kinofilm redet (in dem ich übrigens am Freitag war) 

Und jetzt mal, ausnahmweise, ohne euch auf die große Folter zu spannen, hier sein Trailer:



Na????

Klar, es war Braking Dawn Teil 2!!!!! *strahl* 
UND DIESER FILM IST SOOOOO MEGA HAMMER MÄßIG GEIL- ALSO SCHAUT IHN EUCH ALLE AN!!!!!!

Leider, leider ist jetzt alles vorbei, aber ich bete ja immer noch, dass der 5. Teil der Saga auch noch verfilmt wird... also lasst und hoffen und beten *hände falt*

Wer von euch hat ihn denn schon gesehn'????? Und wer hat die Bücher gelesen?? Was fandet ihr besser?  Welches ist euer Lieblingsbuch, welches euer Lieblingsfilm??? Und welche eure Lieblingsstelle??

Ich fand ja, jetzt in Braking Dawn Teil 2, das Beste wo (ACHTUNG SPOILER- SELBST WENN MAN DIE BÜCHER GELESEN HAT!!!!!!) meine BFF und ich uns TOTAL aufgeregt haben, da die im Film ja diese ewig lange Kampfszene hatten wo, so gut wie, alle sterben, und alles am Ende doch nur Alice's Vision war o.O *lach* Das GANZE Kino hat sich sooo eins abgelacht *grins* xDD

Euch allen einen wundervollen Start in die Woche, und viel Spaß bei Braking Dawn Teil 2

♥ Eure Lea

Dienstag, 20. November 2012

Hey, ich lebe noch- hoffentlich xD






Hey ihr liebsten Leser,
erst mal ein gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa *tief Luft hohl* aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa *hechel* nnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn *hechelhechel* nnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz *hechelhechelhechel* zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz *hechelhechelhechelhechel* riesengroßes Sorry, dass ich mich soooooo lange nicht mehr gemeldet habe *entschuldigend dreinschau* 
Ich hatte einfach so richtig viel zu tun, und auch nichts wirklich über das ich hätte Bloggen können... also jaaaaaaaa SORRY SORRY SORRY!
Auch heute hab ich nicht sooo viel Zeit, da ich noch für einen schwierigen Test, morgen, lernen muss und so ^^ *nochmal entschuldigend lächel*


Aber nun zu meinem eigentlichen Post:

Hier erst mal das wichtigste: Ich bin seit zwei Wochen, oder so, jetzt schon mit dem Buch Wenn es dunkel wird von Manuela Martini fertig, habe begonnen Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater zu lesen (Gefällt mir bis jetzt sehr gut), war mit einer Freundin auf so 'ner Art Leseverantstaltung, habe dort ein Buch gelesen (bzw. vorgelesen bekommen) von dem mir gerade immer noch nicht der Titel einfallen will, das aber zu den Freche Mädchen Teilen gehört, und auf dieser Veranstaltung das Buch Weißt du eigentlich, dass du mir das Herz gebrochen hast? Von Jess Rothenberg ausgeliehen (bin jetzt ca. auf Seite 150 *freu* (gefällt mir übrigens auch gut))!

Also, das erst mal in der Kurzfassung! 
Was ich noch erzählen wollte: Bei LovelyBooks könnt IHR JETZT den Leserpreis 2012 bestimmen :)





Logos dazu (ganz besonders die Blogger unter euch) findet ihr HIER , und mitmachen könnt ihr indem ihr auf das Bild klickt ;)
Viel Spaß beim abstimmen- ich hab's schon gemacht und bin schon seeehhhrr gespannt wer denn dieses Jahr gewinnt *aufgeregt sei* Und, ach ja, zum mitmachen müsst ihr NICHT bei LovelyBooks Mitglied sein, es genügt wenn ihr NACH dem Abstimmen euren Namen und Mailadresse nennt :)

ALSO ALLE SCHÖN MITMACHEN!!!! *streng schau*


Hmmm, mehr gibt's ansonsten grade nichts- außer, dass ich jetzt, natürlich, wieder versuchen werde mich öfters zu melden *entschlossen sei* VERSPROCHEN!!!

Und damit auch diesmal nichts fehlt- hier noch ein Lied, das bei mir grade rauf und runter läuft :)


 


Na wir findet ihr's??? Gab's mal 'ne Zeit lang Gratis bei iTunes- darüber hab' ich's dann kennengelernt. Aber die paar Cent die es jetzt kostet lohnen sich auch ECHT!!!

Also, viel Spaß euch noch beim hören, lesen, lernen oder bei was ihr sonst noch so grade macht, und, vor allem, bis zum nächsten mal :))

Eure Lea

 

P.S.: Pssssssttt, hier noch zwei Trailer zu zwei heißersehnten Filmen, meinerseits *vorfreu*

 

 

 

Uuuunnnndddddd dieser hier:

 

 

Und was sagt ihr??????  Ich freue mich auf jeden Fall schon RIESIG auf die beiden Filem *auf und ab hüpf* ^^ 


Freitag, 9. November 2012

Hallo... oder so... -_-






Puuuhhhh, endlich ist wieder Wochenende! Und nachdem ich eine gute Note in Physik geschrieben habe, und der Englischtest am Donnerstag gaaaaannnzzz leicht war, kann ich jetzt auch relativ entspannt ins Wochenende starten *freu*, zwar muss ich noch ein bisschen was für einen Biotest am Montag lernen, aber der Stoff ist ganz leicht *mega freu* :))

Hmmm, was gibt's sonst noch zu erzählen? Ah ja, ich hab heute erfahren welches Buch wir als nächstes in Ethik lesen werden!
Na, drei mal dürft ihr raten? Na? Na? Na? Ihr werdet sowieso NIE drauf kommen also sag' ich's euch lieber mal: Tote Mädchen Lügen Nicht von Jay Asher o.O Geil, oder? Das Buch ist einfach nur tttttttttoooooooollllllll, und ich werde sicherlich dann auch noch mal eine Rezi dazu schreiben ^^

Und zur Feier des Tages, weil eine ganz gute Woche war, und weil ich gerade einfach richtig gute Laune haube, hier mal ein Bild das ich Anfang des Jahres gemacht habe (ein bisschen nachbearbeitet mit PicMonkey, aber... DAAAAAAAAAAA *foto hinhalt*):





Tja, meine Bilder wenrden natürlich auch, leider, NICHT besser- aber gut, ich hatte einfach mal Lust ein Bild zu Posten ^^
Übrigens habe ich heute endlich wieder Kerzen aus meinem Schrank gekramt, und gleich erst mal ordentlich gefeuert *mit streichhölzern rumwedel* xDD
Macht eine ganz schöne Atmosphäre, bereitet mir aber nach ein paar Stunden dann doch Kopfschmerzen *stöhn* :( Aber gut, ich muss ja auch nicht alle Kerzen gleich an einem Tag abfackeln ^^

Hmmmm, *überleg mit was ich euch sonst noch so nerven könnte*, um den etwas komischen Titel zu erklären, ähh... jaaaa... ich hab selbst keine Ahnung warum der so heißt *grins* Vielleicht, weil ich nicht immer mit "Hallo meine lieben Schmetterlinge" oder so ähnlich anfangen will? Tja, und wenn ich versuche kreativ zu sein, kommt dann eben so was raus *haare rauf* xDD

Sonst noch was? Ach ja, ein kleines gute Laune Lied von mir:



Ich glaub ich werd jetzt öfters mal Musik Posten, ist irgendwie...  Musiklicher?! Na ja, egal, ich LIEBE dieses Lied und könnte es Tag und Nacht durchhören bzw. mit meinem TOTAL unmusikalischem Talent durchsingen xDD

Tjaaaa, euch allen ein wunderbaares Wochenende, mit vielleicht sogar mal ein BISSCHEN Schnee, der auch liegen bleibt! (Oh man ich vermisse den Schneeeee sooooooohhoooo *heul*) 
Gut hier noch ein aller, aller, aller letztes Bild, das zwar nicht von mit ist, aber trotzdem schöön winterlich aussieht:



 Und, wenn ich schon dabei bin, vergesst was ich eben gesagt habe- hier noch eins ^^:




 Euch allen ein, na ja, wie immer, schöönes Wochenende,

♥ Eure Lea

Mittwoch, 7. November 2012

[Rezension] Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky

Titel: Die Rebellion der Maddie Freeman
Autor/in: Katie Kacvinsky
Verlag: Boje
Original Sprache: Amerikanisches Englisch
Original Titel: Awaken
Übersetzer/in: Ulrike Nolte
Preis Hardcover: 15,99 €
Preis Taschenbuch: 8,99€
Preis E-Book: 11,99 €
Seiten: 368


*Kaufen*





 


Leseprobe: http://www.schnupperbuch.de/9783414823007/leseprobe





















Es ist eine nicht allzuweit entfernte Zukunft.
Eine Zukunft, in der nur noch das digitale Leben zählt.
Ein Leben, mit Digitalen Freunden und mit Avataren.
Ein Leben, voller ausgedachter Namen, Charakteren, Hobbys und Interessen.
Es ist eine Zukunft, in der alles seine strikten Regeln hat, und jeder Tag bis ins kleinste Detail durchgeplant ist.

Eine Zukunft, in der die 17- Jährige Maddie Freeman lebt und in der sie den zwei Jahre älteren Justin kennenlernt, für den nur das Leben offline zählt und der ein überzeugter Rebell gegen die Welt der sozialen Netzwerke ist. Er versucht Maddie auf seine Seite zu ziehen, doch wird Maddie sich wirklich für ihn, und das Leben außerhalb ihres Computer endscheiden?
Schließlich ist ihr Vater doch derjenige gewesen, der dieses digtitale System gesetzlich verankert hat...



Erster Satz:
An meinem sechzehnten Geburtstag schenkte meine Mutter mir ein altes, in Leder gebundenes Tagebuch.









  
Also erst mal: Das Buch ist von der Idee her super.

Der Anfang hat mir gleich einmal SEHR gut gefallen, da er, im Gegensatz, zu dem Buch das ich vorher gelesen habe, und das mich vor Langeweile fast umgebracht hätte, interessanter und erzählerischer geschrieben ist.

Allerdings wurde meine anfängliche Euphorie im Laufe des Buches doch etwas gedämpft, da dies wirklich ein "Laber-Buch" ist!
Meiner Meinung nach steht manches Überflüssige drin, was man für die eigentliche Geschichte nicht unbedingt so ausführlich (oder manchmal auch gar nicht) braucht und mich teilweise, irgendwann, dann auch gelangweilt hat. 
Z.B. war viel Beschreibung drin, die zwar teilweise nötig war, mich aber trotzdem nicht gefesselt hat, da ich einfach keine halbe Seite Beschreibung über den Geruch des Grases und sein Aussehen, und was es sonst noch so gibt, brauche. 
Für den Sinn war es wichtig, da Maddie ja noch nie echtes Gras gesehen hatte und so, aber trotzdem: Ich habe es und deswegen war es mir dann streckenweise etwas zu langatmig und ich finde man hätte gewisse Szenen, Zeitabschnitte und auch Dialoge, die viele Seiten füllten, echt kürzen können.
Des Weiteren fand ich Maddies Geschwärme von Justin irgendwann etwas zu viel.
Ja klar, es ist ihre erste Liebe und alles, und ihre Gefühle und so, und ja, ist er nicht toll und sieht auch noch soooooo mega gut aus?! *seufz* Etwas weniger hätte mir auch gereicht!

Trotzdem, wie schon gesagt, die Idee zu diesem Buch ist gut!
Ich hätte mir allerdings eine etwas andere Struktur gewünscht, um mehr Spannung zu erzeugen. Man hätte dafür z.B. (was ich ganz gut gefunden hätte) an einem späteren Punkt einsteigen können, dadurch hätte man sehr viel mehr Fragen gehabt, und das hätte es spannender gemacht.
Auch hätte man vielleicht ein wenig am Show-Down und richtigen Knaller-Überraschungen arbeiten können, und auch an der Logik etwas feilen sollen, ein Problem, dass sich, größtenteils, meiner Ansicht nach, hätte beheben lassen können, wenn man das Buch etwas weiter in die Zukunft verlegt hätte.

Nun genug gemeckert, wie schon gesagt, ich finde die Idee ist NICHT schlecht, nur hätte man einfach viel mehr herausholen können, und dass das nicht getan wurde ist eigentlich einfach nur schade :(








 



Sieht schon irgendwie cool aus, und macht sich auch ganz gut in Regal :)








 


Ein Buch, indem eigentlich VIEL MEHR drinsteckt, als herausgeholt worden ist- und was einfach schade ist.

 Lest es ruhig, aber erwartet vielleicht nicht zuuuuuu viel von dem Buch, indem viel mehr steckt als gemacht worden ist...


Ich vergebe gute drei von fünf Schmetterlingen in der Hoffnung, dass die Autorin vielleicht noch mal ein 2. Buch schreibt, in dem sie ihre guten Ideen spannender angeht ;)



Dienstag, 6. November 2012

[Tag] 11 Fragen :)






Hey ihr Liebsten,
ich wurde mal wieder getaggt- diesmal von zwei Leuten, nämlich der lieben Chioo und dann noch von der, nicht weniger netten, Mirror *knuddel* Danke ihr beiden 

Kommen wir zuerst zu dem Tag von Chioo, der mich nämlich auch als erstes erreicht hat ;)

Hier die Regeln (die auch die Selben für den von Mirror sind):


1). Als Dankeschön den Tagger verlinken
2). Die 11 Fragen vom Tagger beantworten
3). Selbst 11 Fragen kreieren
4). 11 Blogger aussuchen, die weniger als 200 Leser haben & es diesen mitteilen
5).  Zurück- Taggen ist nicht erlaubt!

Hier ihre Fragen mit meinen Antworten:

1). Was ist das erste, dass du nach dem Aufstehen morgens machst?
Hmmm, gute Frage, ich glaub mein Radio an- mit Musik geht alles leichter *sing* ^^

2). Kaufst du Bücher lieber Online oder im Buchhandel?
Buchhandel! 
Online muss ich sowas immer über meine Eltern machen, da ich ja noch nicht volljährig bin und so... *seufz* da ist es doch leichter in die Buchhandlung zu gehen :)

3). Sparst du auf etwas bestimmtes?
Nö, ich spare und spare immer weiter, aber für was weiß ich nicht ^^
Aber meistens gebe ich mein Geld für Bücher und Klamotten aus *grins*

4). Das schönste Geschenk das dir jemals gemacht wurde?
Mein kleiner Bruder ♥ 
Er gehört mir zwar natürlich nicht, aber als Geschenkt sehe ich ihn trotzdem

5). Was würdest du in deinem Leben gerne noch erreichen?
Vieles *seufz*... 

6). Welche ist deine Lieblings- Disney- Figur?
Hmm... ich glaub'  WALL·E der ist einfach total süüßßß ♥

7). Dein größter Wunsch?
Bleibt geheim *gehimnissvoll lächel* ;)
 
8). Das beste Wort das dich beschreibt?
Keine Ahnung, ich hab meine Mutter gefragt, das erste was sie, mit einem fetten Grinsen im Gesicht, gesagt hat war Tochter xDDD

9). Welchen Buchcharakter würdest du bei einer Verfilmung sofort selbst spielen?
Ich weiß nicht *grübel* den Meisten geht's in Laufe der Geschichte ja nicht so toll, aber vielleicht Evie aus Flames 'n Roses? Weil sie einfach total lustig ist...
Oder Beatrice aus Die Bestimmung? Katniss aus Tribute von Panem? June aus Legend- Fallender Himmel
Drei Mädchen die ich echt für ihren Mut und Kampfgeist bewundere... aber so genau kann ich das jetzt auch nicht sagen ^^

10). Vergeben oder Single?
Single ^^

11). Gibt es ein Buchcharakter der dich an dich selbst erinnert?
Nein, ich bin einzigartig xDDD

So, kommen wir nun zu Mirrors 11 Fragen:


1). Hast du ein Handy? Wenn ja Toutsch oder normal(also und *Fingersliet*)^^
Ja, klar! Eins mit Touch- vor nicht allzu langer Zeit SELBST gekauft *solz sein*

2). Wie lange geht bei dir der längst Schultag bzw. Arbeitstag?
Von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr *seufz* und das kommt nicht mal sooo selten vor...

3). Berufswunsch? Wenn ja, welchen? Wenn keinen WARUM?
Oh, man- ich HASSE diese Frage (sorry ^^) Und ich HASSE meine Antwort darauf, weil die meisten Leute dann immer so blöd schaun *seufz*, gut, da ich eure Gesichter ja eh nicht sehn' kann: Autorin ^^
Warum? Weil, ich zum einen gerne lesen (Tja, wer hätte das gedacht? xD) und dann noch, weil ich es liebe mich in andere Welten zu Träumen, mir Geschichten auszudenken, und weil schreiben mir unheimlich viel Spaß macht! Gut so?!

4). Katzen! Magst du Katzen?
Ja, schon, ich kann nur ihre Krallen ÜBERHAUPT nicht leiden *fauch* xD

5). Wie viel Bücher hast du in deinem Zimmer stehen? Egal welche`!:P
Moment... *eifrig zähl*... 163 ^^ Aber nur "Lesebücher" keine Schulbücher oder so ;P

6). Schneit es bei euch schon?
Nö :'(

7). Hättest du mal Lust auf ein Bloggertreffen in Berlin?
Wahrscheinlich eher nicht, Berlin ist ziemlich weit weg, das würde sich nicht richtig lohnen...

8). Was lindert bei euch die Aufregung vor VORTRÄGEN??? Also ich bin immmmmer total aufgeregt . . .
NICHTS!!!, leider *auf fingernägeln kau*

9). Würdest du dir eine Katze aus dem Tierheim holen?
Vielleicht..., aber ich glaub wohl eher einen Hund, sorry ^^

10).  Hast du City of bones gelesen?
Jap!

11). Füller oder Kugelschreiber?
Beides xDD


Soo, das war's, kommen wir nun zu meinen 11 Fragen: 
1). Was zeichnet dich aus?
2). Was magst du am meisten an dir?
3). Was magst du überhaupt nicht an dir?
4). Was stört dich an anderen Menschen am meisten?
5). Ein Buch das dich einfach nicht loslässt?
6). Ein Auto überfährt gleich entweder ein Baby oder einen Hund, du kannst aber EINEN von beiden retten, wer würde das sein?
7). Würdest du gern ewig leben?
8). Wie stellst du dir den Tod vor?
9). Was ist das Schlimmste was dir passieren könnte?
10). Was ist das Schönste was dir passieren könnte?
11). Welches Ereignis aus deinem bisherigen Leben würdest du am liebsten für immer streichen?

Ok, und das sind meine 11:

Katja's Lesewolke

Also gut, BEVOR sich hier IRGENDWER beschwert, ich habe den Tag 2 MAL bekommen, und den von Mirror gebe ich an Chioo- und den von Chioo an Mirror weiter, OK??!!!!
Also, bitte macht auch BEIDE mit, und beschwert euch nicht *entschlossend dreinschau* 


Euch allen noch eine schööne restliche Woche,
Eure Lea

Montag, 5. November 2012

[Rezension] Die Auserwählten- Im Labyrinth von James Dashner

Titel: Die Auserwählten- Im Labyrinth
Autor/in: James Dashner
Verlag: Chicken House
Original Sprache: Englisch
Original Titel: The Maze Runner
Übersetzer/in: Anke Caroline Burger

Preis Hardcover: 16,95 €
Preis Taschenbuch: /
Preis E-Book: 11,99 €
Seiten: 496


*Kaufen*






 Leseprobe: http://tdb.carlsen.de/carl2_resources/uploads/readSamples/LP-9783551520197.pdf


  
Als Thomas auf der Lichtung landet, ist das Einzige an, das er sich noch erinnern kann, sein Name.
Zusammen mit weiteren 50 Jungen, teilt er das Schiucksal, dort, von, einem riesigen Labyrinth umgeben, eingesperrt zu sein. Nachts kommen mörderische Kreaturen aus den dunkelsten Ecken, und ein Ausweg lässt sich nicht finden. Jeden Tag versuchen sogenannte Läufer einen Ausgang aus diesem Labyrinth zu finden- jedoch ohne Erfolg: Jeden Abend verschieben sich die Wände, was es unmöglich macht richtige Karten zu zeichnen und ein Ende zu finden.
Doch von Anfang an ist Thomas eins klar: Er will Läufer werden, egal wie gefährlich das auch sein mag- und er wird sie alle aus dem Labyrinth herausführen- koste es was es wolle!
Für ihn und die anderen beginnt eine Suche auf eine Frage, dessen Antwort sie sich niemals hätten träumen lassen...

Also, ich sage ganz ehrlich, dass ich den Anfang nicht so gut fand, und mir der Einstieg etwas schwer gefallen ist. Warum? Weil ich zum einen Thomas Gedankengängen nicht so ganz glaubwürdig fand, da er, meiner Meinung nach, alles etwas zu sehr auf die leichte Schulter genommen hat. Gerne hätte er mir auch etwas mehr Einblick in seine Gedanken und Gefühle zeigen können, und irgendwie ja... ich kann es auch nicht genau erklären, aber irgendwas hat mir gefehlt *mit schultern zuck*, ich kam mit dem Anfang einfach nicht so gut klar... 
Aber der Rest war GENIAL.  Die Auswerwählten- Im Labyrinth ist ein Buch, dass von einer Seite auf die nächste besser wird!  Da kann ich auch, ehrlich, noch ein wenig getrost über den schwierigen Einstieg hinwegsehen und sagen: Gut, der Autor musste sich noch ein wenig "warm- Schreiben", denn es wird wirklich von Seite zu Seite besser und besser!
Natürlich nicht unbedingt für die Protagonistenm, die müssen sich nämlich mit einigen Sachen rumschlagen, denen ich lieber nicht begegnen möchte, und scheinen wirklich ein Leben zu führen, bei dem ich echt noch sagen kann, dass meines da doch etwas rosiger aussieht, und ich mich echt freuen kann, dass ich liebe Eltern, und ein warmes zu Hause, mit einem kuscheliegen Bett habe, wo meine größte Angst noch ist, dass ich einen Test verhaue, und mich nicht ständig fragen muss wie meine Kindheit aussah, wer meine Eltern sind, überlege, wie ich den nächsten Tag überstehen soll, mich frage wie ich widerwärtigen und echt unschönen Monstern aus dem Weg gehe, und dabei noch nicht einmal selbst weiß, wer ich überhaupt bin.











 Sieht jetzt zwar nicht unbedingt besonders schön aus, aber es passt, dank dem, im Hintergrund aufgeführten Labyrinth, und dem Jungen, gut zum Buch und macht keine falschen Versprechungen!










Ein Buch, dessen Anfang mich nicht so ganz überzeugen konnte, dann aber stetig in die Höhe gesitegen ist, und ordenltich zugelegt hat- ich freue mich schon sehr auf den 2. Band :))

Und vergebe, da der Rest des Buches mir so gut gefallen hat, doch noch fünf von fünf Schmetterlingen!


Sonntag, 4. November 2012

Welcome Back Home!, ¡Bienvenido a casa! oder einfach nur Willkommen zu Hause!






Hey meine kleinen Raupen ;),
ich bin wieder da!!!! Und was sehe ich da schönes? Zum einen einen Haufen Kommis, dann wurde ich getaggt, uuuuuuuuuuuuuuuunnnnnndddddddddd
(¡ACHTUNG!- Menschen mit einer Herzschwäche oder Schwangere sollten jetzt NICHT weiterlesen, da dies sehr gefährlich für die Gesundheit sein könnte, da ich nämlich selbst schon fast vor Freude tot umgefallen wäre!
.
.
.
.
Uuuuuuuuuuuuuuuuuunnnnnnnnnnnnnddddddddddd *trommelwirbel*
.
.
.
.
.
.
.
.
ICH HABE MITTLERWEILE 76 LESER!!!! 

OMG o.O *tot umfall*
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
- Beruhigungspause einleg -
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
 *schnell wieder luft hohl und aufseth*

Ok, jetzt geht's wieder ^^

Bis zu 100 (was ja mein großes Ziel ist) dauert es zwar noch ein wenig, aber ich meine HALLO???!!!!!!! Als ich diesem Blog erstellt habe, bin ich vor Schreck fast tot umgefallen als ich 1 LESER hatte!!!! Und danach bin ich erst mal wild grinsend durch's ganze Haus gehüpft und hab' meine Mutter in mein Zimmer gezerrt, damit sie die tolle Neuigkeit mit eigenen Augen sieht! Und JETZT????? 76!

Meine Güte, ist das zu fassen????!!!!!!?????!!!!!




Ok, jetzt wo wir alle mal gestorben, und wieder auferstanden sind, muss ich euch ja noch erzählen wie meine Ferien waren, oder nicht?
Die letzten Berichte waren ja etwas SEHR ausführlich, weshalb ich mich diesmal etwas SEHR kürzer fassen werde! Wir wollen ja nicht, dass ihr alle nochmal vor Langeweile oder so sterben müsst xDDD
Also gut, um es WIRKLICH kurz zu machen: Sie waren toll! 

Nein, Spaß- also ein bisschen mehr erzähle ich schon, es sei denn ihr habt ÜBERHAUPT keine Lust darauf, dann überspringt den nächsten Absatz einfach- kann ich verstehn *grins*

Ansonsten, hier die absolute Kruzfassung: 
Die meiste Zeit habe ich zwar im Auto verbracht (ca. 28 Stunden) aber da hat man viiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeellllllllllllll Zeit zum Lesen, und so habe ich jetzt in den Ferien Die Bestimmung von Veronica Roth gelesen, den 2. Teil (auf Englisch bzw. Amerikanisch) bis zu Seite 100 geschafft und Die Auswerwählten- Im Labyrinth von James Dashner vollständig gelesen! Die Rezi zu diesem Buch kommt dann morgen ;))
Ist zwar ein ECHT mickriges Ergebnis bei so viel Zeit, aber gut *mega seufz*

Shoppen war ich natürlich auch, erst mal Klamotten ♥ und Schuhe ♥ ( *_________________* ) und später dann natürlich auch noch zwei Bücher ♥ xD

Das sind sie:


Und darum geht's:
Schon seit Jahren ist Grace fasziniert von den Wölfen, die allabendlich um ihr Haus streichen. Besonders einer von ihnen hat es ihr angetan. Als nach dem mysteriösen Tod eines Mitschülers eine Wolfsjagd eröffnet wird, sucht sie verzweifelt »ihren« Wolf. Doch als sie ihn findet, ist er kein Tier mehr – sondern ein Mensch: Sam. Zwischen den beiden entflammt eine leidenschaftliche und zugleich zärtliche Liebe. Doch der Tag naht, an dem Sam seine Wolfsgestalt nie wieder ablegen kann. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …
Quelle: amazon.de


Jaaaa ich WEISS, ich bin wohl einer der Letzten auf diesem Planeten der dieses Buch liest, bzw. lesen will *augen verdreh*, ABER, ich lese es erst jetzt, WEIL ICH ES EIGENTLICH NIE LESEN WOLLTE! Ich habe keine Ahnung wieso, aber so war es nun mal. Soo jetzt ist es endlich raus! xD 
Der Grund warum ich es jetrzt doch lesen will? KEINE AHNUNG. Ehrlich.


Kommen wir nun zum 2. Buch:


In dem es darum geht:
Melody und ihre Freunde wollen einfach nur entspannte Sommerferien an der französischen Mittelmeerküste verbringen. Doch die zunehmende Hitze und unausgesprochene Gefühle zwischen ihnen heizen zusehends die Stimmung auf. Es kommt zur unausweichlichen Katastrophe - ein Jugendlicher stirbt. Mel weiß: Nur wenn sie alle schweigen, wird niemand die Wahrheit je erfahren.
Quelle: amazon.de







Jaaaaa, mal ein Buch, dass so GAR NICHT zu meinen "normalen" Genres passt, aber ich fand das 1. Kapitel total toll, und hab's dann doch noch mitgenommen ^^ Wir werden ja sehn, ob der Rest genauso gut ist...
Bin auf jeden Fall schon gespannt!

 Tja, was gibt's sonst noch? *grübel* Ähhh, jaaa *hust* ich habe wieder angefangen zu stricken ^^ 
Jaaaaa, es gibt auch heutzutage noch Leute, die unter 20, sind und das "können"!
Na ja, können ist eine STARKE ÜBERtreibung, denn jaaaa... *bis zum ersticken hust* so wirklich kann ich es ja noch nicht -_- 
Das Gute an der Sache ist, dass meine MUTTER ♥ es kann, und ich sie so für mich habe stricken lassen xDDDD
Der Schal ist jetzt FAST fertig, und, mit etwas Glück, habe ich am Ende des Monats einen wunderschöön, weich gestrickten Schal *vorfreu* 
Falls er dann fertig ist, kann ich euch ja mal ein Foto zeigen, aber nur wenn ihr wollt natürlich xD

Puuuuhhhh, Bilder gibt's ansonsten diesmal NICHT, zum einen bin ich grad zu faul meine Kamera an den Computer anzuschließen, nur um dann in einem Haufen von Bildern die 5 rauszusuchen die man, ohne allzugroßes Bedenken, man müsste sich für ihre Schlechtigkeit schämen, hier hochladen kann ^^

Also, KEINE Bilder diesmal *entschuldigend lächel*

Zum Abschluss noch die üblichen Fragen: 
Kennt ihr eins der Bücher die ich gekauft habe? (Bzw. von meinem lieben Papa ♥ habe kaufen LASSEN xD) Was habt ihr so in euren Herbstferien gemacht? 
Und ähhh... keine Ahnung... Wie geht's euch so? Was lest ihr grad?

Sooooooooopppp, das war's dann auch erst mal von mir, aber alle Adele ♥ Liebhaber oder James Bond Fans unter euch dürfen sich gerne mal einen meiner momentanen Lieblingssongs anhören, von dem ich grade echt nicht genug kreigen kann *träller*

Die, die weder das eine NOCH das andere mögen: HÖRT ES EUCH TROTZDEM AN!!!





Und da haben wir dan gleich NOCH EINE Frage- nein 4 FrageN- :
Wart ihr schon im neuen Film? Wenn ja, was haltet ihr davon? Wen nein, wollt ihr noch sehn'? Und: Wie findet ihr den neuen Song von Adele?

Puh, dann ¡Adios! Meine kleinen Mariposas und ¡Hasta Manana! ;DDD

Ja, mein Spanisch ist nicht das Beste, hab's auch erst grade das 2. Jahr ^^

♥ Vuestra Lea